B L U T H O C H D R U C K

"Wer nicht jeden  Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern".

(Sebastian Anton Kneipp, 1821 - 1897)

Für eine stetig zunehmende Anzahl an gesundheitsbewussten Menschen stellt Gesundheit und Vitalität einen wichtigen Aspekt dar. Viele wissen schon in jungen Jahren, wie wichtig es ist, gesund zu leben. Dennoch gibt es sie, die sogenannten Wohlstandskrankheiten, welche aufgrund ihrer Ursachen und Besonderheiten leider viel zu oft zu den unter-schätzten Risiken für die Gesundheit gezählt werden müssen.

Eine dieser Wohlstandskrankheiten ist der Bluthochdruck, der in jedem Fall eine Gefähr-dung für ein gesundes Leben darstellen könnte und in akuten Fällen sogar eine extreme Verkürzung der Lebenserwartung mit sich bringen kann.

Unter dem Begriff Bluthochdruck (Hypertonie) wird eine Erkrankung des Gefäßsystems bezeichnet, bei welcher z.B. der gemessene Blutdruck dauerhaft zu hoch ist und daher eine Beeinträchtigung der Gesundheit hervorruft.

Obgleich sich die Ursachen für einen Bluthochdruck nicht ohne eine eingehende ärztliche Diagnose bestimmen lassen, so wird der "klassische Bluthochdruck" meist auch durch eine permanent ungesunde Lebensweise beeinflusst.

 

 

Die häufigsten Beispielsweise dafür sind:

 

 -  falsche-, ungesunde- und unausgewogene Ernährung

 -  Übergewicht

 -  mangelnde Bewegung

 -  übermäßiger Alkoholkonsum

 -  Rauchen

 -  permanent belastender Stress

 -  seelische Dauerbelastungen u.v.m.

 

 

Bluthochdruck zählt nicht nur zu den am meisten verbreiteten Wohlstandskrankheiten unserer Zeit, er ist zudem eine der am meisten unterschätzten Krankheiten weltweit. Viele Menschen unterschätzen die nachhaltige Wirkung dieser Erkrankung auf den gesamten Körper und somit auf die gesamte Gesundheit.

 

 

Die größten Risiken von Bluthochdruck sind:

 

 -  ein erhöhtes Herzinfarktrisiko

 -  die Gefahr eines Schlaganfalls

 -  eine Schädigung der Organe (Herz, Gehirn, Leber und Nieren) u.v.m.

 

 

Bluthochdruck sollte daher in jedem Fall durch eine eingehende ärztliche Diagnose abgeklärt und behandelt werden!


 

 

 

 

 

 

 

Im  Rahmen meiner Kompetenz erhalten Sie eine ausführliche Beratung und individuelle  Hilfestellung, um sämtliche klassische Faktoren wie Übergewicht, negativer Dauerstress, Rauchen, Bewegungsmangel u.dgl., welche einen permanent hohen Blutdruck verursachen oder begünstigen können wirksam zu vermeiden.


Sämtliche Dienstleistungen sind ausschließlich als eine begleitende bzw. unterstützende Hilfestellung zu verstehen und ersetzten keinesfalls eine ärztliche Beratung und Behandlung! Auch werden hierbei weder Diagnosen gestellt noch medizinische Empfehlungen oder Heilversprechen abgegeben! Bei sämtlichen körperlichen oder geistigen Beschwerden wenden Sie sich bitte unbedingt zuvor an eine Ärztin oder einen Arzt Ihres Vertrauens!